Unterkunftssuche

Kontakt


► Telefon: +49 8364  9858812
► Telefax: +49 8364  9854675
► info@koenigscard.com

► KÖNIGSCARD Betriebs GmbH
    Hauptstraße 8
    87663 Lengenwang

Kontaktformular

Das Wetter im KÖNIGSCARD-Ort Lengenwang
KÖNIGSCARD - einfach ausprobieren
KÖNIGSCARD - einfach ausprobieren
  • KÖNIGSCARD

    einfach ausprobieren

  • Region Tirol

    einfach ausprobieren

  • Region Oberbayern

    einfach ausprobieren

Die KÖNIGSCARD Region

Allgäu

 

Wo auf Bergen Schlösser wachsen – da ist das Allgäu.

 

All die imposanten bayerischen Königsschlösser – ob märchenhaft wie Neuschwanstein und Hohenschwangau oder festungsgleich wie Falkenstein, Frey- und Eisenberg – liegen in der Region Ostallgäu, dem Teil des Allgäus, in dem die KÖNIGSCARD zuhause ist.

 

Es reicht von den lieblichen Hügeln des Voralpenlandes bis hin zum Panoramablick auf die Zugspitze und über die glitzernde Seenlandschaft. Die Wander- und Radregion verbindet Bodensee und Königssee. Kulturell steht es für seine herausragenden Klassikkonzerte.

Tirol / Naturpark Reutte & Jungholz

 

Ein Fluss steht für dieses Gebiet: der Lech.

 

Aus dem Vorarlberg kommend, fließt „Licca – der Schnelle“ zwischen den Allgäuer und den Lechtaler Alpen durch Tirol. Später als „der Steinige“ bezeichnet, prägt er eine der natürlichsten und ursprünglichsten Flussregionen Mitteleuropas. Die breite und kiesige Wildflusslandschaft ist mit seinem Prädikatswanderweg Bindeglied zwischen Arlberg und Allgäu. Ein Naturjuwel, das durch die Naturparkregion Reutte gut geschützt ist.

 

Der Lech und seine Auengehölze stellen ein letztes Refugium für viele Pflanzenund Tierarten mit botanischen und zoologischen Raritäten dar. Schutz bekam die Bezirkshauptstadt Reutte und die Region bereits vor Jahrhunderten: ihre Burgen sind noch heute weithin sichtbar.

Oberbayern

 

Ammergauer Alpen

 

Die Ammergauer Alpen mit den berühmten Orten Oberammergau, Unterammergau sowie dem Kloster Ettal schmiegen sich im Osten an das Allgäu und leiten das oberbayerische Voralpenland ein. Der Höhepunkt dieser Region ist die unübertroffene Zugspitze mit dem Wettersteingebirge.

 

 

Das Blaue Land

 

Ein Landstrich, der seine Berühmtheit durch den Maler Franz Marc erfahren hat. Die alpinen Moore und schroffe Bergregionen setzte er eindrucksvoll in Szene. Das Blaue Land steht auch für altbayerisch geprägte Dörfer, die einzigartige Lüftlmalerei und den echt bayerischen Dialekt. Diese Region steht weltgewandt für Malerei und Passion und traditionsbewusst zwischen Partnach und Ammer.

 

 

Pfaffenwinkel

 

Zwischen Lech und Loisach, mit sattgrünen Wiesen, dichten Wäldern, unberührten Mooren, bilderbuchartigen Seen und idyllischen Flusslandschaften zeigt sich die Schönheit Südbayerns – im Pfaffenwinkel. Der Name hält, was er verspricht: In kaum einer Region gibt es eine derartige Dichte an Klöstern und barocken Kirchen wie hier. Die Wieskirche in Steingaden gehört sogar zum Weltkulturerbe.

Erlebnisführer als E-Paper