KÖNIGSCARD - einfach ausprobieren
KÖNIGSCARD - einfach ausprobieren
  • KÖNIGSCARD - MEIN URLAUB

    200 Spitzenerlebnisse inklusive

  • KÖNIGSCARD - MEIN URLAUB

    200 Spitzenerlebnisse inklusive

  • KÖNIGSCARD - MEIN URLAUB

    200 Spitzenerlebnisse inklusive

  • KÖNIGSCARD - MEIN URLAUB

    200 Spitzenerlebnisse inklusive

  • KÖNIGSCARD - MEIN URLAUB

    200 Spitzenerlebnisse inklusive

Region Ammergauer Alpen | Berge und Wandern

Partnachklamm

Eintritt - 1 x pro Tag

Öffnungszeiten:

Mai bis September: täglich 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Oktober bis April: täglich 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung

 

Von 7. November bis 18. November 2022 wegen Bauarbeiten geschlossen.

Die sehenswerte Partnachklamm ist ca. 700 m lang, ihre Wände steigen bis zu 80 m empor. Durch in den Fels gesprengte Stollen ist sie auch im Winter begehbar, wobei die bizarren Eisgebilde einen besonderen Reiz geben. Die Partnachklamm wurde als eines der bedeutendsten Geotope in ganz Deutschland ausgezeichnet.

Informationen: zur Geologie im Raum Garmisch-Partenkirchen bzw. Hinweise zu geologischen und naturkundlichen Führungen u.v.m. findet ihr unter www.geo-trip.de. Hunde an der Leine sind herzlich willkommen.

Besonderheiten: Klamm kann kurzfristig aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Sperrige Gegenstände können nicht mitgeführt werden.

Anreise:
Vom Parkplatz am Olympia-Skistadion aus erreicht ihr die Partnachklamm entweder zu Fuß in ca. 20 - 30 Minuten oder in der Hauptsaison auch ganz bequem per Pferdekutsche. Ihr findet die bereitstehenden Kutschen hinter dem Stadion. Vom Stadion bis zum Eingang der Klamm in der Wildenau sind es ca. 2 km entlang eines flachen Streckenprofils.

  • Partnachklamm
  • Partnachklamm
Anschrift:Partnachklamm
Wildenau 14
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon:+49 8821 180700
Mail:partnachklamm@gapa.de
Web:http://www.partnachklamm.de
Anfahrt:Routenbeschreibung

Anreise & Karte

Zurück zur Übersicht